Karin Gralki

Diplombildhauerin, Grafikerin

 

BIOGRAFIE

geboren in Berlin

1982-87

1990

2001

1988-91

Studium an der Kunsthochschule Berlin - Weissensee im Fach Plastik bei Prof. Jo Jastram und Baldur Schönfelder, Diplom

Dozentur an der Kulturakademie Berlin im Fach Plastik

Mitglied des VBK / BBK

Bronzeguß „Mädchen vom Prenzlauer Berg“, Helmholtzplatz

2005-

2010-11

2011

2013

graphische Arbeit

Buchillustrationen/Publikationen

“canvasing the world“, für NBC mit John Didiker, USA

Mitglied der GEDOK Brandenburg Zahlreiche

Studienreisen

 

LEBENSLAUF

2020

„Überleben, Grafik, GEDOK Rangsdorf

Ausstellungsbeteiligungen und Personalausstellungen u.a.

2019

2019

2019

2019

2018

2018

2018

2018

2017

2017

2016

2015-16

2015

2013

2011

2011

2010-11

Living Gallery,  Personalausstellung

Fontane 2.0 Schloß Hardenberg

Internationales Landschaftsplenair Schwedt/Oder

„Ich im Wir GEDOK Rangsdorf

Kunstauktion GEDOK Rangsdorf

Artspring Berlin, Beteiligung

Brandenburgischer Kunstpreis, Ausstellungsbeteiligung

„Das andere Kapital“ Landtag Potsdam, Zeichnungen

„im September“ Personalausstellung mit MLFaber, Galerie Rangsdorf

„und in der Strudel Zeiten“, Zeichnungen, Ueckermünde, Friedrich Wagner Buchhandlung

„aufbruch“, Radierungen, GEDOK Rangsdorf

„Der goldene Schnitt“ (Handzeichnung), bundesweite Ausstellung / GEDOK

GEDOK-Literaturkalender, Radierung

„Fughetta Color“, Stadtpfarrkirche Müncheberg, Stein, Metall, Graphik,

„erkundungen“ mit S. Paul, Handzeichnungen „Schaulager“ GEDOK Brandenburg, Graphik

Galerie Silberstein Prenzl. Berg, Aktzeichnungen

„Anordnungen“, Galerie im Hochhaus, Lichtenberg

Kleistmuseum Frankfurt/Oder, Graphik zu Sophie Tieck/C. della Motte-Fouque Wanderausstellung in Neulewin, Wriezen, StrausbergI./II. Kunstwerkstatt der Scholz-Lübbering-Stiftung/Neulewin, Graphikpublikationen „Wie die Oder rauscht“, Radierungen, Publikation (Oderbruch) „Der König spricht“, Zeichnung, Krankenhauskirche Wuhletal Graphik, Radierungen, Stadtpfarrkirche Müncheberg

2010

Kunstwerkstatt in Neulewin: Zyklus zu „Romantikerinnen“, Publikation

 
 

KONTAKT

+49 (0)172 571 9007  |  karin.gralki@web.de  Sredzkistr. 40, Berlin Prenzlauer Berg

Anmelden & Neuigkeiten

sofort erhalten!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Folgen Sie mir:

  • Instagram